Antwort auf: Re:Sound-Wiedergabe von Blonder

Sebastian
Status: User
Mitglied seit: 23.10.07
Ort: KH(ytomer)
Beitršge: 2565
Netzwerke:
Sebbosaurus


>Meistens noch, wenn ich ihn einschalte. Mittlerweile habe ich fast den Eindruck, das es an der (Betriebs-)Temperatur liegt. Ist der TV kalt, tritt es eher auf. Verst√§rkt wird es, wenn¬īs im Raum kalt ist. Die Anlaufzeit betr√§gt dann immer ca. eine Minute, bis der Ton wieder optimal l√§uft. Kann das damit vll. zusammenh√§ngen...?!

Bin kein Experte im dem Bereich. Klingt irgendwie nach einer (Kabel-)Verbindung, die erste bei wärme vollen Kontakt bekommt...weil sich das Metal ausdehnt. Oder so.

Ich wei√ü noch, dass bei meinen alten Toshiba am Anfang Knackger√§usche zu h√∂ren waren. Also noch eine ganze Weile nach dem Anschalten. Auch beim Abschalten waren diese wieder zu h√∂ren. Lag wohl am aufw√§rmen/abk√ľhlen des Panels und der Komponenten. Dies besserte sich dann mit der Zeit. Zum Ende hin gab es nur noch kurz 2 - 3x etwas zu h√∂ren.
Der neue Sony hingegen ist komplett leise.

>Also das scheint aber definitiv nur an den TV Lautsprechern zu liegen. Ich nutze mein Astro A40 Gaming Headset und habe das jetzt direkt an den BD Player aber auch mal direkt an den optischen den TVs angeschlossen und dort kam der Ton perfekt an, wenn er gerade am TV gesponnen hat.

Ja, könnte dann wohl an den Lautsprechern liegen, also an deren Verbindung oder der Technik, die diese ansteuert.

__________________
Oh, I don't use "lol" flippantly. I take that shit seriously.
Auf diesen Beitrag antworten