Blonder
Status: User
Mitglied seit: 23.10.07
Ort: Provinz
Beitrńge: 4590
Netzwerke:


Meine Fresse noch eins.....also theoretisch m├╝ssen sich GH Veteranen erstmal ordentlich einen hinter die Binde kippen, um die Gehirnzellen zu vernichten, die die Funktionalit├Ąt der GH Gitarre gespeichert haben.
Die neue Auslegung der Tasten in doppelter 3er-Reihe und nicht mehr am Gitarrenhals in einer Reihe runter ist extrem krass.
Als wenn man von heute auf morgen auf der anderen Stra├čenseite fahren soll.

W├Ąre mal was f├╝r eine Tagung. 20 Note des ersten Liedes sind rum und schon fliegt die Gitarre durch die Wohnung.
Naja, immerhin setzt die GH-typsiche Lernkurve noch ein. Aber man muss das Spiel echt von der Pike auf neu lernen.

Die Live-Aufmachung ist allerdings genial. Gut, ich achte da jetzt nicht so extrem drauf aber vom Feeling her, hat man doch ein komplett anderes Gef├╝hl. Gef├Ąllt mir.

Aber 2 Sachen bleiben:

- Das Schreddern am ganzen Gitarrenhals ist schon geiler. Nun hat man alles eng beisammen.

- Die Symbole der gedr├╝ckten Tasten sind viel zu gro├č, wenn sie aufploppen. Mich st├Ârt das extrem.

(Diese Nachricht wurde von Blonder am 30.10.2015 19:29 editiert.)

(Diese Nachricht wurde von Blonder am 30.10.2015 19:29 editiert.)

Auf diesen Beitrag antworten