Antwort auf: Metal Gear Solid V: Phantom Pain von Khytomer

Lordidude
Status: User
Mitglied seit: 16.11.07
Ort: Ja
Beitršge: 2196
Netzwerke:


Hab das Spiel schon seit Oktober nicht mehr anger√ľhrt (hab schon alles erreicht, erspielt und freigeschaltet gehabt).

Trotzdem ein kurzes Fazit f√ľr jene, welche es sich noch √ľberlegen;

Wenn ihr nicht von der Story besessen seid wie ich, dann holt es euch. Ansonsten können sich gravierende Enttäuschungen anbahnen.


Wertung: 7/10

+ Geniale Grafik
+ 60fps
+ zwei PVP Konzepte, die beide Spass machen
+ Umfang
+ Kojimas Spielereien und Detailverliebtheit
+ dynamische Spielwelt

- Story wurde nie beendet
- Storytelling ist ein Witz
- Missionen bieten zu wenig Abwechslung
- Kein David Hayter
- MGSV's Geschichte scheisst einen ziemlich deftigen Haufen auf die Vorgänger was Kontinuität betrifft

(Diese Nachricht wurde von Lordidude am 22.02.2016 01:52 editiert.)

(Diese Nachricht wurde von Lordidude am 22.02.2016 01:58 editiert.)

__________________
Si tacuisses philosophus mansisses
Auf diesen Beitrag antworten