Antwort auf: Re:Consol.at #51 11/2007 von rotfuchs

hb
Status: User
Mitglied seit: 20.10.07
Ort: Keller
Beitrńge: 3042
Netzwerke:


>Besonders interessant ist der Gamemind-Teil im Heft, vergleichbar mit der GEE werden dort neben Comics, B├╝chern und Filmen auch Interviews, Retro-Beitr├Ąge usw. abgedruckt.

Klingt nach aufwendigem Mehrwert, den ich mir in einem Magazin w├╝nsche. Das N64-Special hat mir gut gefallen, h├Ątte zwar umfangreicher sein k├Ânnen, sagt sich aber allzu leicht, weil die Seitenzahl eh begrenzt ist und die consol.AT nicht gerade wenige Konsolen thematisiert.

>Leider gibt es sowas hier in Deutschland nicht, bleibt nur der Umweg ├╝ber ein Abo. Da ich aber bei Abos sehr vorsichtig bin habe ich lange auf die Consol.at verzichtet, bis k├╝rzlich die Schnupper-Abos eingef├╝hrt wurden - vergleichbar mit Mini-Abos.

Geht mir genauso. Bei Abos bin ich ziemlich z├Âgerlich, weil ich das Heft dann auch ├╝ber Jahre hinweg beziehen und nicht wieder nach ein Monaten k├╝ndigen m├Âchte. Daf├╝r lohnt der Aufwand nicht. Also ich mu├č mir sicher sein, was ich an einem Magazin habe. Schwierig bei einem Heft, das bei uns am Bahnhof nicht ausliegt.

__________________
Schnupper Chauvinimus, B├Âsewicht!
Auf diesen Beitrag antworten