Antwort auf: skorag? von Khytomer

crizzo
Status: User
Mitglied seit: 25.10.07
Ort: -
Beitrńge: 4422


... darf ihn sich in ganzen, ausformulierten S├Ątzen und mit neuem User-Namen "EvolutionX" bei uns Filmvision├Ąren antun. Muss man aber nicht.  

Ich fand ihn in den letzten Monaten vor meiner Abreise auch nur noch bescheuert. Aber das hatte ja gl├╝cklicherweise auch Reyzik festgestellt. Vor allem dieses grenzlos egozentrische Gelaber in den XBL-Parties fand ich stressig. Deshalb habe ich ihn auch nicht mehr in der Liste. Ich meine, Rinor labert auch nervigerweise ohne Punkt und Komma, aber der sucht wenigstens noch nach irgendeinem Thema.

Sollte es skorag tats├Ąchlich um ausschweifende Diskussionen unter einigerma├čen reifen Freaks gehen, dann ist er in unserer Spielhalle aber richtig. Mal sehen, das wird sich zeigen. Vielleicht ist er ja auch einfach erwachsen geworden. Ich glaube, dass er schon l├Ąnger diesen Losl├Âsungsprozess hatte. War bei mir nicht anders. Und irgendwann f├Ąllt es einem gar nicht mehr schwer, hier nicht mehr reinzuschauen. Diese Art des subkulturellen Aufeinanderhockens war anfangs von allen gew├╝nscht, die Quintessenz davon ist aber, dass sich manche Leute sp├Ąter nur noch auf den Sack gehen oder sich nicht weiter ernst genommen f├╝hlen. Ein freiwilliges Engagement ist bei einem Wohlt├Ąter nur vorhanden, solange es erw├╝nscht, gesch├Ątzt oder gew├╝rdigt wird. Die Frage ist: Was ist hier noch erw├╝nscht? Was wird hier noch gesch├Ątzt? Und wird hier Engagement eigentlich gew├╝rdigt?

(Diese Nachricht wurde von crizzo am 12.08.2010 18:00 editiert.)

Hier ist geschlossen