Antwort auf: Re:Vom Regen in die Traufe... von MoD

Khytomer
Status: User
Mitglied seit: 23.10.07
Ort: -
Beitrńge: 3715
Netzwerke:
Khytomer


>Das Problem in unmittelbarer Zukunft wird wohl f├╝r jeden passionierten Zocker sein, entweder... oder gar nicht.

So geht es mir schon heute. Einfach mal kopflos ein Game kaufen kann ich laengst nicht mehr.

>An sich eine Frechheit gegen├╝ber zahlenden Kunden,

Ich sag ja, durch die Schickane mit der online-registrierung und konsorten wird eigentlich nur der zahlende Kunde diskriminiert.

>Wie du schreibst, ist nirgends auf der Verpackung vermerkt, dass man st├Ąndig online sein muss um ├╝berhaupt spielen zu k├Ânnen!?

Meist steht dann drauf, dass eine einmalige Internet-verbindung von noeten ist. Aber durch den ganzen extra-content ist das natuerlich glatt gelogen. Im grunde muss man fuer jedes Game aufs Neue seine Seele verkaufen. Im Moment ist die Liste solcher Spiele ueberschaubar, aber klar ist, dass warum sollten die Entwickler da zurueckruedern. Es ist so wie du sagst: Eine unbefleckte Spielerfahrung ist da nicht mehr drin.

__________________
My car can fly thanks to the power of lies.
Hier ist geschlossen