Antwort auf: Hitlers Tagebuch von Khytomer

OVONATOR
Status: User
Mitglied seit: 23.10.07
Ort: -
Beitrge: 1993
Netzwerke:


Eigentlich sollte ich mich freuen, dass es morgen für 2 Wochen in die USA zum Campen geht.

Andererseits habe ich gestern erfahren, das meine Katze Krebs hat und noch etwa drei Monate zu Leben. War ne geile Woche: Letzten Sonnatg hat sie nichts mehr gefressen, am Montag und Dienstag war ich mit ihr beim Tierarzt und gestern habe ich erfahren, das sie sterben wird. Dazu noch der Stress in der Firma, weil ich ja jetzt dann weg bin. Am Dienstag hätte ich meiner Chefin beinahe ein "Fick Dich!" an den Kopf geworfen. Die Alte ist einfach ein verdammter Soziopath!

Jedenfalls muss die Katze bis zum Schluss dank Medikamenten nicht leiden und ich kann noch ein bisschen Zeit mit ihr verbringen.

Ist echt krass, wie ein Tier einem so ans Herz wachsen kann.

Bin dann mal weg.

__________________
Pizzchen?
Hier ist geschlossen