Antwort auf: Hitlers Tagebuch von Khytomer

Chilitree01
Status: User
Mitglied seit: 28.10.07
Ort: Grafschaft
Beitrńge: 1270
Netzwerke:


So ihr lieben.
Ab morgen verschl├Ągt es auch mich f├╝r 3 bis 4 Tage ins Krankenhaus. Komme unters Messer da mir die Schweine den linken Schilddr├╝senlappen herausoperieren wollen/m├╝ssen...
Habe in der Schilddr├╝se einen kalten Knoten von 3,5 cm Gr├Â├če der vor zwei Jahren noch erbsengro├č war. So kanns gehen. Bald wird der Eumel so gro├č sein dass ich Schluckbeschwerden und Atemnot bekommen k├Ânnte. Daher muss er wohl raus. Das dumme ist nur, dass ich danach eine sektionsbedingte Schilddr├╝senunterfunktion haben werde was mich zum lebenslangen Tablettenschlucken verdonnert...
Gleichzeitig kommt es mir extrem ungelegen, weil ich mich gerade in der Bearbeitungsphase meiner Abschlussarbeit f├╝rs Studium - sprich: Bachelorthesis - befinde. Das raubt mir enorm Zeit und Spielraum :/

Naja. Wenn ihr nie wieder was von mir h├Âren solltet bin ich wahrscheinlich im OP verreckt! Ansonsten bis in einer Woche

Hier ist geschlossen