Antwort auf: Amazon Mail Verkehr von Khytomer

Fohlenfan77
Status: User
Mitglied seit: 15.12.07
Ort: Hessen
Beitrńge: 3070
Netzwerke:


>1ste Mail an Amazon:
>
>Ich habe vor kurzem ├â┬╝ber den Marketplace ein Katzenh├â┬Ąuschen bei nanook-shop-de. gekauft. Zur Versandbest├â┬Ątigung bekam ich eine Mail, in der unter anderem ein Link zur Bestellungsverfolgung zu "aftershop.de" enthalten war, auf deren Seite nun einige meiner Kontaktdaten aufgelistet sind. Als jemand der sehr sensibel mit seinen pers├â┬Ânlichen Daten umgeht, ist das f├â┬╝r mich eigentlich unakzeptabel, insbesondere da man vor dem Kauf ├â┬╝ber die Benutzung dieses Portals nicht belehrt wird. Ich bin zwar kein Jurist, aber dass das einige Kunden als g├â┬Ąnzlich legal oder zumindest aber als ambivalent ansehen d├â┬╝rften, m├â┬╝sste einzusehen sein.
>
>1ste Antwort von Amazon:
>
>Amazon.de respektiert Ihre Privatsph├â┬Ąre. Alle Kundeninformationen werden absolut vertraulich behandelt. Wir garantieren, dass wir die gespeicherten Daten nicht an Dritte weitergeben werden.
>
>Um jeglichem Missbrauch vorzubeugen, werden Ihre Kreditkarten- und Bankinformationen auf einem unabh├â┬Ąngigen, physisch nicht mit dem Internet verbundenen Computer gespeichert.
>
>Es tut mir sehr leid, dass ich hier nichts f├â┬╝r Sie tun kann. Ich bitte Sie, sich mit Ihrer Frage bez├â┬╝glich der Auflistung Ihrer Daten direkt an den Verk├â┬Ąufer zu wenden. Dabei bin ich mir sicher, dass er Ihnen weiterhelfen kann.

>
>2te Mail an Amazon:
>
>Den Verk├â┬Ąufer habe ich bereits vor der Verfassung meiner vorigen Mail an Sie kontaktiert. Dass Sie nachtr├â┬Ąglich nichts dazu tun k├â┬Ânnen, ist mir nat├â┬╝rlich klar. Meine Mail an Sie d├â┬╝rfen Sie eher als Erf├â┬╝llung meiner Informationspflicht ansehen, da ich von Amazon eigentlich erwarte, dass die Datenschutzbestimmungen, welche Amazon umsetzt, auch auf die Marketplace-Verk├â┬Ąufer zutreffen. Sprich: Ich sehe Sie in der Pflicht - oder zumindest sollten Sie sich im Interesse ihre Kunden aktiv darum bem├â┬╝hen - daf├â┬╝r zu sorgen, dass ihre Verk├â┬Ąufer den gleichen Standards gerecht werden wie Sie. In Sachen Datenschutz im Zusammenhang mit Marketplace-Verk├â┬Ąufern und deren Benutzung von Portalen wie afterbuy.de, werde ich ja bestimmt nicht der erste sein, der mit diesem Anliegen an Sie herantritt.
>
>2te Antwort von Amazon:
>
>
>Zun├â┬Ąchst einmal m├â┬Âchte ich mich daf├â┬╝r entschuldigen, dass unser vorangegangenes Schreiben Ihr Anliegen nicht korrekt beantwortet hat.
>
>Wir gehen Ihrem Hinweis nun intern nach -- eine Kopie Ihrer E-Mail habe ich an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.
>
>Uns ist sehr daran gelegen, dass Transaktionen problemlos ablaufen und stellen Nachforschungen an, wenn wir der Meinung sind, dass unsere Teilnahmebedingungen verletzt wurden. Dies ist auch bei Ihrem Hinweis der Fall. Bitte haben Sie Verst├â┬Ąndnis daf├â┬╝r, dass wir Sie aus Datenschutzgr├â┬╝nden nicht ├â┬╝ber das Ergebnis unserer Nachforschungen informieren k├â┬Ânnen.
>
>Bitte entschuldigen Sie vielmals die Ihnen gegebenenfalls entstandenen Unannehmlichkeiten!
>
>Bei weiteren Fragen oder Anliegen sind wir jederzeit gerne für Sie da!

>
>Mein Kommentar:
>
>Die letzte Mail klingt ja schonmal um einiges vernuenftiger (moechte niemandem was vorwerfen, aber die 2te Antwort kam jedenfalls von jemand anderes dann). Was Amazon betrifft kann ich da auch nicht mehr machen, grundsaetzlich ging es mir ja auch nur darum, darauf hinzuweisen, dass Amazon das unterbinden sollte weil das von den Kunden bestimmt nicht akzeptiert wird. Mal sehen was sich noch so beim Marketplace-Haendler tut. Vielleicht sollte ich darauf pochen, dass meine Eintraege bei afterbuy.de geloescht werden. Aber das ist mir schon wieder zuviel Arbeit und Diskussion...


Ich verstehe Deine Bedenken voll und ganz. Ehrlich gesagt, verstehe ich aber nicht so ganz, was dieses Afterbuy genau macht. Die wickeln die Zahlungen f├╝r Verk├Ąufer ab?! Scheint wohl ein Unternehmen zu sein, dass sich auf ebay spezialisierte und nun nach neuen "M├Ąrkten" Ausschau h├Ąlt... Ist schon merkw├╝rdig, dass da einfach ohne Zustimmung Daten hingeschoben werden. Dabei unterstelle ich sogar, dass ein solcher Vorgang nicht mal von Amazon bewusst durchgef├╝hrt bzw. geduldet wird. Ich denke, die 2. Email spricht da B├Ąnde. Poste mal, ob Du von Amazon oder dem Verk├Ąufer noch etwas h├Ârst.

__________________
Xbox 360-Gamertag: Fohlenfan77 PS3-ID: Fohlenfan77
Hier ist geschlossen